StartseiteLageImpressum
Männer ab 45
Im höherem Alter gilt: zusätzliche Methoden geben Sicherheit.

Ab 45 Jahren: Der bekannte „Fingertest" wird zwar von den gesetzlichen Kassen getragen, lässt aber nur den fortgeschrittenen Krebs ertasten. Zeitgemäßere Untersuchungsmethoden müssen Sie daher selbst tragen.

Das Prostatakarzinom lässt sich – rechtzeitig erkannt – effektiv bekämpfen.Obwohl diese und andere wissenschaftlich anerkannten Diagnose-Methoden heute zur Verfügung stehen, ersetzen die Krankenkassen trotz besserer Einsicht diese (noch) nicht oder nur bedingt, gleiches gilt für die Vorsorgeuntersuchung in jungen Jahren.

Ihre Urologen empfehlen deshalb allen Männern, selbst die Verantwortung für sich zu übernehmen und die Kosten, die geringer als eine Autoinspektion sind, selbst zu tragen.

Denn für alle Krebserkrankungen gilt: Je früher erkannt, umso größer sind die Heilungschancen.