StartseiteLageImpressum
Männer ab 30
Vorsorge: Es empfehlen sich regelmäßige Intervalle bereits in jungen Jahren.
20-30 Jahre: Krebsvorsorge ist nicht erst im hohen Alter von Wichtigkeit. Zwar übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen Vorsorge-Untersuchungen erst ab 45 Jahren, dennoch sollte bereits in jungen Jahren das persönliche Risiko minimiert werden. Auch die erektile Dysfunktion kann schon im jugendlichen Alter auftreten und bedarf einer speziellen Untersuchung sowie angepassten Therapie.
Im mittleren Alter wichtig: Den Krebs erkennen, bevor er ausbricht.
30-45 Jahre: Krebserkrankungen, die im Rahmen der gesetzlichen Krebs-Vorsorge- Untersuchungen ab 45 festgestellt werden, hätten oftmals bereits im Frühstadium erkannt und effektiv behandelt werden können. Private Vorsorge schafft jetzt Sicherheit.